Der Akkuschrauber (Info)

Der Akkuschrauber

Es gibt diverse Akkuschraubertypen, vom normalen Hobbyschrauber bis hin zum Profigerät. Er ist ein praktisches Hilfsmittel für alle Hobby-Heimwerker und Profis.

Einige Minigeräte, dienen wirklich nur zum Schraubeneindrehen.

Wir stellen hier die hochwertigen „Allrounder“ vor, die auch von Profis verwendet werden können.

Diese Geräte sind mittlerweile zu einem unverzichtbaren Werkzeug, zum Schraubeneindrehen oder Löcher bohren, geworden.

Großer Vorteil dieser akkubetriebenen Geräte ist, dass sie unabhängig vom Stromnetz betrieben werden und somit beim Arbeiten kein Kabelgewirr entstehen kann. Weiterhin ist ein Einsatz an Orten auch ohne Steckdose gewährleistet. Durch die teilweise kompakte Bauweise ist eine optimale Handhabung und ein ermüdungsfreies Arbeiten, selbst über Kopf, möglich.

Wer den Akkuschrauber für Einsätze in Haus und Garten oder sogar für Renovierungs- und Neubauarbeiten im Visier hat, ist bei unserer Auswahl genau richtig. Durch die Verwendung von Li-Ionen-Akkus, sind die Laufzeiten der Akkus enorm gestiegen. Außerdem werden die Geräte mit 2 Akkus angeboten, was den Vorteil bietet, einen Akku im Gebrauch zu haben und währenddessen den zweiten Akku zu laden. Somit laufen sie nie Gefahr, „ohne Strom“ zu sein.

Weitere Tipps erhalten Sie auch bei test.de

Akkuschrauber-online-kaufen